layer1-background layer1-sublayer1

SKIMOVIE & AIRKIPP

Eine geniale Kombination

MODERNE high-tech Piste und
SICHERE, aufblasbare Luftstangen

INFORMATIONEN PRODUKTE
layer1-background

ALL FUN - NO PAIN

Ein neuartiges Skierlebnis

Sicher schmerzlos, optimale
Leistung und Sicherheit

INFORMATIONEN PRODUKTE
layer1-background

AUF- UND ABBAU

10 Sekunden Aufbau, 10 Sekunden Abbau

Von der Piste in den Rucksack,
die Rennstrecke in einer Tasche

INFORMATIONEN PRODUKTE

AIRKIPP® iGate STARTER-PAKET


Verstauen sie den Airkipp ® iPack Druckluftkompressor und das Ladegerät, zusammen mit den gefalteten Luftstangen in den Tragerucksack (bis zu 20 gefaltete Luftstangen können in der mitgelieferten Tragetasche transportiert werden). Schließen sie den Schlauch an den Airkipp ® iPack Druckluftkompressor an, bohren sie die Löcher mit dem Airkpp ® Bohrer und setzen sie ihren Kurs.

TRAGERUCKSACK

Modifizierter Tragerucksack.

LUFTSTANGEN

5 Gelbe* Airkipp® iGates, 5 Blaue* Airkipp® iGates (Sichtbarkeit durch Fluoreszenzfarben*)

TRAGETASCHE

In der Tragetasche haben bis zu 20 iGates Platz und stehen für den nächsten Einsatz bereit.

BOHRER

Verwenden sie für eine korrekte Befestigung nur den Airkipp® Bohrer.

DRUCKLUFTKOMPRESSOR

Mit Auto-OFF Funktion und zusätzlichem ON/OFF Fernbedienungsknopf. Der Kompressor befüllt die Luftstangen automatisch mit dem korrekten Zieldruck.

LADEGERÄT

Das Airkipp Ladegerät wird an das Airkipp © iPack angeschlossen. Nach dem Ladevorgang können bis zu 200 Luftstangen befüllt werden.

STARTER-KIT

Die Rennstrecke aus dem Rucksack.

DEMO


Airkipp® Luftstangen stehen bei sachgemäßer Nutzung für optimale Leistung und Sicherheit und ermöglichen ein, ohne störende und ablenkende Oberkörperbewegungen, ausgeglichenes Skifahren. Erleben sie ein neuartiges Skierlebnis mit ganzem Körpereinsatz.

AUF- UND ABBAU
Unübertroffene Haltekraft

10 Sekunden Aufbauen:

drill

1. BOHREN

Halten sie die Bohrmaschine mit beiden Händen fest. Bohren sie bis zum Schaft. Verwenden sie für eine korrekte Befestigung nur den Airkipp® Bohrer.

drill

2. EINSETZEN

Falten sie die unaufgeblasene Luftstange am unteren Ende in der Mitte längsförmig ein und setzen sie diese bis zur aufgedruckten weißen Linie (Aufkleber bergabwärts) in das Schneeloch ein.

drill

3. AUFPUMPEN

Der Airkipp ® iPack Druckluftkompressor schaltet sich bei Erreichen des Zieldrucks automatisch aus. Für Skirennen auf hohem Niveau fügen sie 3-4 Sekunden zusätzliche Luft in die Luftstangen.

10 Sekunden Abbauen:

drill

4. ENTLEEREN

Zur leichten Entnahme der Luftstangen aus dem Schnee öffnen sie das obere Ventil und diese entleeren sich von selbst.

drill

5. ENTNEHMEN

Nachdem die Luftstangen aus dem Schnee entnommen wurden ...

drill

6. AUFROLLEN

... rollen sie diese sofort ein und verstauen sie sie in der dafür vorgesehenen Tragetasche. Diese bietet Platz für bis zu 20 Airkipp Luftstangen.

  • Skiline Airkipp

    Soelden, AT

  • Skiline Airkipp

    Soelden, AT

  • Skiline Airkipp

    Soelden, AT

  • Skiline Airkipp

    Soelden, AT

PRODUKTE


Airkipp® Ladegerät
Airkipp® iPack Druckluftkompressor
ON/OFF Fernbedienungsknopf
Airkipp® Bohrer
5 Gelbe* Airkipp® iGates
5 Blaue* Airkipp® iGates
Modifizierter Tragerucksack
(hohe Sichtbarkeit durch Fluoreszenzfarbe*)
5 Blau, 5 Gelb.
Komplettes Starter-Paket plus 10 Airkipp® iGates. 5 Gelb, 5 Blau (insgesamt 20 Airkipp® iGates).
Starter-Paket mit 12 Junior Airkipp® iGates für Jugendliche bis zu einem Alter von 12 Jahren geeignet. Gesamtlänge 165cm. Die Länge der eingesetzten Luftstangen beträgt 140cm.

STAY CONNECTED

KONTAKT


Skiline GmbH
Lakeside B03
9020 Klagenfurt
Austria

Skiline AG
Seedammstrasse 3
8808 Pfäffikon
Switzerland

Skiline SAS
42 chemin des Liquines
73100 Tresserve
France

USA & Canada Distributor - igates.us
848 Country Road
Carbondale, CO 81623, USA

© 2017 Skiline GmbH | IMPRESSUM

AIRKIPP, IGATE, LUFT STANGEN & AIR GATE are registered Trademarks of Airkipp, LLC 2015